Bernhard Hartmann

Bernhard Hartmann, Bariton, erhielt Bariton, erhielt  seine musikalische Ausbildung an den Musikhochschulen Detmold bei Prof. M.C. Vogel und Stuttgart bei Prof. Bruce Abel. Von 1998 bis 2001 absolvierte er sein Aufbaustudium an der Opernschule und wirkte bei Produktionen im Wilhelma-Theater Stuttgart mit (Gianni Schicchi, Die wundersame Schustersfrau, u.a.). Seit 1999 stand er unter der Betreuung von Frau Prof. Julia Hamari, bei der er mehrere Meisterkurse in Florenz, Budapest, Steinau a.d.S. und Bad Liebenzell absolviert hat. Im Frühjahr 2001 vervollständigte er seine Studien am Konservatorium in Mailand bei Prof. Margret Hayward. Seit Ende seines Studiums ist er festes Mitglied im SWR SWR Vokalensemble VokalensembleStuttgart.
Neben seiner solistischen Konzerttätigkeit widmet er sich in anderen Ensembles auch gerne dem unterhaltenden Genre wie z.B. der Gruppe  Trisonore Trisonore und dem berühmten MontanaraChor MontanaraChor solistisch mit den Liedern von Peter Alexander Peter Alexander.