Mikhail Shashkov

Michael  Shashkov, Bass, wurde in Moskau geboren und hat seine musikalische Laufbahn an der Staatlichen Chorschule begonnen, wo er schon als Kind im Moskauer Knabenchor unter der Leitung von Prof. V. Popov gesungen hat. Als Chorknabe ist er durch die Welt auf zahlreichen Konzerttourneen von den USA über ganz Europa bis nach Japan gereist. Seine Ausbildung als Chorleiter  hat er an der Russischen  Musikakademie  Moskau bei Prof.  E. Sweschnikova  fortgesetzt. Anschließend folgte das Gesangsstudium an der Chorkunstakademie Moskau bei Prof. T. Loschmakova.
Während des Studiums und direkt  nach dessen  Abschluss lief ununterbrochen seine Tätigkeit mit unterschiedlichen  Klangkörpern und Ensembles von den renommierten Bühnen Westeuropas bis hin zu den abgelegenen Tälern des sich damals im Kriegszustand befindenden Bosniens weiter. Dazu zählt u.a. die mehrmalige Zusammenarbeit mit R.Barschai, V. Fedosseev, E. Svetlanov,  M.Rostropovitsch usw. 1998 fand er in Deutschland seine „zweite Heimat“. Seit 1999 arbeitet er im SWR Vokalensemble Stuttgart, dessen Schwerpunkt im Bereich der Neuen Musik liegt. Doch auch andere Musikgenren sind ihm keineswegs fremd. Dazu gehören u.a. mehrfache Teilnahme in Deutschland und in der Schweiz als Vokalsolist an Vorstellungen der Truppe  Katarina Mora Flamenca Stuttgart, sowie Konzerte mit Programmen aus Liedern,  Opernarien und Operetten-Highlights.