Presse

Ludwigsburger Kreiszeitung: Fast sogar ein bißchen besser als das Original. „Comedian Harmonists“ stand über dem Programm. Das war eine Zugnummer, die das Seeschloß Monrepos schier aus den Nähten platzen ließ … die Qualität dieser fünf Sänger führt, was die legendäre Gruppe der zwanziger Jahre angeht, über das Original hinaus … Kein Wunder, hat man es doch mit viel erfahrenen Elite-Sängern zu tun.

Sydney, The Week: Rarely seldom the auditorium for a cultural event had been so crowded, before the „Belcanto-Quintett Stuttgart“ appeard with great enthusiasm in Sydney … A thrill whenever they sing their folksongs and international evergreens.

Südkurier: Schmachtend, ergreifend oder fröhlich – die „Comedian Harmonists“ waren stilecht. Für jeden Geschmack der 600 Zuhörer im Novizengarten von Schloß Salem mit dem Stuttgarter „Belcanto-Quintett“ war etwas dabei. Mit schönen, ausgebildeten Stimmen, deren weiches Timbre unter die Haut geht, schöpften die fünf Sänger aus ihrem großen Reservoir an Klangnuancen und verzauberten solistisch wie auch im homogenen Chorgesang ihr Publikum.

Augsburger Allgemeine: 700 Besucher beim Adventskonzert. Das Belcanto-Ensemble … bot vollendete Gesangskunst auf höchstem Niveau – „einfach Weltklasse“.

Schwarzwälder Bote: Die fünf Sänger entzündeten mit ihren beiden Auftritten wahre „musikalische Raketen“.

Kaiserstühler Wochenblatt: Belcanto vom Feinsten und grandioses Orgelspiel. Höchste Perfektion sowohl im Pianissimo wie im Fortissimo … Auch im anschließenden Finale konnten sich die Zuhörer von der ungewöhnlichen Ausstrahlungskraft des Ensembles überzeugen … was die Sänger hier noch einmal aufboten war grandios.

Hohenloher Zeitung: Im zweiten Teil dann die Lieder auf die man gewartet hatte. Die „Comedian Harmonists“ in Frack und Zylinder kamen. Der tiefschwarze Bass, der ungekünstelte Bariton oder die süffigen Tenorstimmen … waren dazu angetan, dem Original fast die Schau zu stehlen. Und was Pianist Michael Kuhn an Einfühlungsvermögen und Versiertheit darbot, war schlicht genial.

Kreisstadtecho Bad Neuenahr-Ahrweiler: Eine bessere Interpretation hat der Rezensent bisher nicht zu hören bekommen. Diese starke sängerische Leistung kombiniert und ergänzt durch eine humorige Conférence des Mannes am Steinway-Flügel machten den Abend … zu einem Genuss ohne Abstriche.